Praxisblog zum mBook Gemeinsames Lernen NRW https://blog.digitale-schule.nrw/  der direkte Draht über RSS zu unserem Blog Thu, 21 Mar 2019 19:19:21 +0100 de Copyright 2018, Digitale Lernwelten GmbH info@dilewe.de (Johannes Grapentin) info@dilewe.de (Rainer Zarth) Inklusion http://kampagnenrw.s3.amazonaws.com/bilder/Willkommen/Titelbild/new_header_gl.jpg?mtime=20181031133624 Praxisblog zum mBook Gemeinsames Lernen NRW https://blog.digitale-schule.nrw/ http://backend.userland.com/rss Aktuelle Bildungsstatistik veröffentlicht: Stand Inklusion in NRW eher durchschnittlich Eine aktuelle Studie im Auftrag der Kultusministerkonferenz hat den Stand der schulischen Inklusion in Deutschland erhoben. Helen und Marcus Knauf haben die Ergebnisse in einem Artikel zusammengefasst. Demnach macht die schulische Inklusion in Deutschland nur geringe Fortschritte. Indikator hierfür ist die sogenannte Exklusionsquote (Anteil der Schülerinnen und Schüler, die an Förderschulen unterrichtet werden), die zwischen 2009 und 2017 nur um etwa 13 Prozent sank. Fortschritte zeigen sich insbesondere in den Bundesländern Bremen, Schleswig-Holstein und Hamburg sowie in Berlin, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern. Eine Sonderauswertung für Nordrhein-Westfalen zeigt, dass die Umsetzung der Inklusion dort zwar leicht unterdurchschnittlich verläuft; erfreulich ist jedoch, dass die Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit dem Förderbedarf Lernen in NRW deutliche Fortschritte gemacht hat.  Thu, 21 Mar 2019 19:19:00 +0100 Digitale Lernwelten GmbH Gemeinsames Lernen Inklusion Teilhabe https://blog.digitale-schule.nrw/aktuell/aktuelle-bildungsstatistik-inklusion Backstage: Ein Blick hinter die Kulissen des mBook GL - Leichte Sprache Wie kommen eigentlich die Übersetzungen im mBook Gemeinsames Lernen zustande? Um Texte in Leichte Sprache zu übertragen, müssen einige Regeln beachtet werden. Unser Mitarbeiter Christoph erklärt im Interview, welche das sind und was er bei seiner Arbeit noch beachten muss. Tue, 19 Mar 2019 17:19:00 +0100 Digitale Lernwelten GmbH Barrierefreiheit Inklusion mBook https://blog.digitale-schule.nrw/backstage/ein-blick-hinter-die-kulissen-des-mbook-gl-leichte-sprache EduCouch mit Raul Krauthausen In dieser Woche telefonieren wir via Skype mit Raúl Krauthausen, der sich als Aktivist, Autor, Redner und Berater für Inklusion und Barrierefreiheit einsetzt.Im Gespräch geht es darum, wie wir unsere Gesellschaft inklusiver gestalten können und welche Rolle Technologie im allgemeinen und Digitalisierung im Speziellen dabei spielen kann. Raul Krauthausen legt im Gespräch seine Sicht auf die Bildungspolitik in unserem Land dar und gibt ganz konkrete Tipps, wie alle Lehrenden und Lernenden einen Beitrag zur Inklusion leisten können.Spannende Denkanstöße also in der aktuellen Folge der EduCouch, von denen alle profitieren können, die mit Schule und Bildung zu tun haben.Unseren EduCouch-Podcast findet Ihr auch auf Spotify, iTunes und im Podcatcher Eures Vertrauens.Die Folge könnt ihr auch hier herunterladen. Bildquelle: https://www.flickr.com/photos/sozialhelden/17712615579; Foto: Andi Weiland © CC Fri, 15 Mar 2019 14:10:00 +0100 Digitale Lernwelten GmbH Barrierefreiheit Digitale Medien EduCouch https://blog.digitale-schule.nrw/educouch/educouch-mit-raul-krauthausen 14. März: Special Olympics Weltsommerspiele Abu Dhabi 2019 Am 14. März 2019 beginnen in Abu Dhabi die Special Olympics, eine Sportveranstaltung für Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung. Ziel der Veranstaltung ist es, die Akzeptanz für Menschen mit geistiger Behinderung zu vergrößern und den teilnehmenden Sportlerinnen und Sportlern zu mehr Selbstbewusstsein und einer stärkeren Partizipation an der Gesellschaft zu verhelfen. In Abu Dhabi werden die Sportlerinnen und Sportler bis zum 21. März an 25 unterschiedlichen Sportarten teilnehmen können.Anlässlich des Starts der diesjährigen Special Olympics möchten wir auf das Kapitel 2.5 im mBook GL hinweisen, mit dem die Hintergründe für die Begeisterung am Sport im antiken Griechenland und heute thematisiert werden können. Thu, 14 Mar 2019 14:00:00 +0100 Digitale Lernwelten GmbH Inklusion https://blog.digitale-schule.nrw/meilensteine/start-der-special-olympics-2019 Kampf um Gleichbehandlung und gleiche Rechte: Internationaler Frauentag Der Internationale Frauentag wird seit 1921 jährlich am 8. März gefeiert und geht auf eine Initiative der sozialistischen Politikerin und Frauenrechtlerin Clara Zetkin zurück, die einen solchen Tag auf einer Konferenz in Kopenhagen vorschlug. Gefeiert wurde der Tag zum ersten Mal am 19. März 1911. Antriebskraft für diesen Tag war die Forderung, Frauen einen Zugang zum Wahlsystem zu verschaffen. Mit der Zeit entwickelte sich der Internationale Frauentag zu einer Gelegenheit, auf die internationalen Unterschiede und die Ungleichbehandlung von Frauen hinzuweisen und Frauen beispielsweise einen Zugang zu besserer Bildung und mehr Selbstbestimmung zu verschaffen. Seit 1975 verhelfen auch die Vereinten Nationen diesem Tag zu mehr Aufmerksamkeit und Anerkennung.Die wechselvolle Geschichte zur Gleichberechtigung der Frau lässt sich im mBook GL besonders gut an den Kapiteln 6.7 und 11.4 erarbeiten.Bild: User Politischeplakate auf https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:Frauentag_1914_Heraus_mit_dem_Frauenwahlrecht.jpg (gemeinfrei)  Fri, 08 Mar 2019 14:00:00 +0100 Digitale Lernwelten GmbH Inklusion https://blog.digitale-schule.nrw/meilensteine/internationaler-frauentag